Von der klassischen Radionik zur CopenBioresonanz

Der britische Firmengründer der Bruce Copen Laboratories GmbH & Co. KG, Dr. Bruce Copen (1923-1998), war in vielen Punkten Wegbereiter und Vordenker. Unter anderem brachte er die Radionik nach Europa. Er entwickelte zahlreiche Verfahren, die sich heute als Branchenstandard etabliert haben: so etwa die elektronische Homöopathie oder die automatische Testung. In den 1990-er Jahren gelang Copen die Entwicklung eines Gerätes, das vollautomatisch aus einem Fundus von 2600 abgespeicherten Homöopathika das für den Patienten passende Mittel in der richtigen Potenz generierte. Nach der Übergabe der Firmenleitung 1998 an Dipl. Ing. Harald Rauer wurden auf Basis der Copen-Tradition computergestützte Systeme entwickelt. Der Übergang von der klassischen Radionik zur CopenBioresonanz mit QuantumResponse Technologie war vollzogen.

Zeitstrahl